Back to All Events

DER FEUERVOGEL - ein russisches Märchen

  • ALTES THEATER Heilbronn 2 Lauffener Straße Heilbronn, BW, 74081 Germany (map)

Klassenspiel der Oberstufenklassen der Johannesschulen Flein.
Seit September 2014 üben, singen, musizieren, tanzen, schneidern, malen und werkeln sie: 14 Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklassen der Johannesschulen in Flein. Ihr Ziel ist eine große Aufführung: Der Feuervogel, ein russisches Märchen in einer eigenen Fassung mit Tänzen und Liedern.

ALTES-THEATER-Heilbronn-Feuervogel-Flein

Einlaß: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Reservierungen unter: veranstaltung@altes-theater-heilbronn.de

Der Zarewitsch Iwan schläft nach seiner Geburt 9 Jahre, 9 Monate und 9 Tage. Doch kaum erwacht macht er sich auf, Wassilissa, die Schöne, zu finden. Unterwegs begegnet er der Ameise, dem Fisch und dem Raben. Da er ihnen hilft, geben sie ihm wichtige Ratschläge, deren Sinn er zunächst nicht versteht, die sich dann aber als sehr wertvoll erweisen.

In einem mysteriösen Garten begegnet er dem Feuervogel, dieser legendären Gestalt der russischen Märchen, der aus dem Feuer kommt und dessen goldene Federn weithin leuchten. Iwan fängt den Feuervogel, lässt ihn aber frei, als er eine Feder erhält, mit der er den Feuervogel rufen kann, der ihm mit magischen Kräften hilft.

Wassilissa, ihre Zofen und viele Prinzen sind in der Macht des Zauberers Katschei, dem Schrecklichen. Der Feuervogel hilft Iwan, den Kam

Kampf mit Katschei aufzunehmen. Sie erfüllen unlösbar scheinende Aufgaben. Die dritte Aufgabe führt zu einem Kampf um das Lebensei des Katschei, ein Kampf auf Leben und Tod- für alle Beteiligten.  

Die Johannesschulen in Flein sind eine Waldorfschule für geistig behinderte und lernbehinderte Schüler. Zu ihrem Konzept gehört das Klassenspiel in der Klasse 8. Schüler, denen es schwer fällt zu sprechen und sich einen Text zu merken, üben seit September 2014 täglich ihren Text, singen und nähen die Kostüme. Trotz dieser langen Zeit sind sie immer mit Begeisterung dabei und fiebern dem Auftritt entgegen. Sie sind schon jetzt ganz Prinzessin, ganz Held und ganz guter Ratgeber- aber auch ganz der Böse. Es sind Rollen, die ihnen helfen, in das Leben einzutauchen.

Die Aufführung am 15.7.15 könnte der Beginn einer langen Zusammenarbeit zwischen den Johannesschulen in Flein und dem alten Theater Heilbronn sein.

Theater ist Leben- für alle Menschen.